Zum Inhalt springen
Home » PropTech Updates – Innovation in der Immobilienzugangsverwaltung » Produkt&Technologie » Von der physischen Schlüsselerfassung bis zum intelligenten Öffnen: die neuesten Funktionen

Von der physischen Schlüsselerfassung bis zum intelligenten Öffnen: die neuesten Funktionen

Im letzten Quartal hat unser Produktentwicklungsteam zahlreiche Funktionen veröffentlicht, um die Bedürfnisse unserer Kunden zu erfüllen und Luckey, unsere App, noch besser und wettbewerbsfähiger zu machen.

Giovanni, unser Produktmanager, erzählt uns, welche Funktionen in den letzten Monaten veröffentlicht wurden.

Schaltfläche “Erkunden”

Die Erkundungstaste steht für Luckeys GUI-Revolution. Über das Erkundungsmenü können Sie Anmeldedaten und zugewiesene Karten einsehen, Ressourcen wie den Sitzungsraum buchen und Mitteilungen empfangen.

Register und physischen Schlüssel

Mit Luckey ist es nun möglich, alle an die Wohnungseigentümer übergebenen Gegenstände, wie z. B. physische Schlüssel, Masterkarten oder andere Gegenstände, zu erfassen und über die App zu verfolgen.

Sobald ein Element einem Benutzer zugewiesen wurde, ist es direkt in der Anwendung sichtbar.

Ein Schlüsselelement ist die Flexibilität des Registers, die es ermöglicht, verschiedene generische Ressourcen zu spezifizieren, um den Bedürfnissen verschiedener Nutzer gerecht zu werden.

Virtuelles Schwarzes Brett

Die Kommunikation mit den Nutzern war noch nie so intelligent! Luckey ermöglicht es Nutzern, ein virtuelles Schwarzes Brett einzurichten, über das Mitteilungen sowohl an alle Nutzer als auch an einzelne Nutzer gesendet werden können. Einmal gesendete Mitteilungen können direkt über die App gelesen werden.

Intelligente Öffnung

Wir sind immer auf der Suche nach neuen Wegen, um das Benutzererlebnis und die Interaktion des Benutzers mit unseren HyperLocks zu verbessern, intelligente Öffnung ist dafür ein gutes Beispiel. Mit dieser Funktion kann eine Tür geöffnet werden, indem man die Luckey-Anwendung öffnet und das Telefon in die Nähe der gewünschten Tür bringt. Die App kann erkennen, ob Sie sich in der Nähe eines Schlosses befinden, für das Sie einen virtuellen Schlüssel haben, und sendet automatisch einen Öffnungsbefehl.

Diese Funktion befindet sich noch in der Testphase und kann nur auf Anfrage aktiviert werden.

Installationsmodus

Die neue Version der Luckey-Webanwendung bietet eine neue Funktion zur Gewährleistung der Sicherheit von Zutrittskontrollsystemen und die Möglichkeit, Installateure unabhängig zu verwalten.

In der neuen Rubrik “Installateure” ist es möglich, Konten für Mitarbeiter einzurichten, die die Konfiguration von Schlössern und Gateways autorisieren und deren Wartung durchführen können.

Im gleichen Bereich der App ist es auch möglich, den Installationsmodus für Ihr System zu aktivieren und zu deaktivieren: Wenn er aktiviert ist, können Installateure am System arbeiten, während sie bei Deaktivierung keine Änderungen vornehmen können.

Datenschutzzentrum

Die Privatsphäre unserer Nutzer hat für Sofia Locks Priorität. Deshalb haben wir das Datenschutzzentrum entwickelt, in dem die Nutzer die Löschung ihrer persönlichen Daten beantragen, ihre Präferenzen aktivieren oder deaktivieren und unsere Datenschutzbestimmungen und Nutzungsbedingungen einsehen können.

Wir bei Sofia Locks geben unseren Kunden auch die Möglichkeit, die Privatsphäre des Systems nach ihren Bedürfnissen einzustellen, das Zutrittsprotokoll zu begrenzen oder zu deaktivieren oder individuelle Einstellungen zur Datenerfassung festzulegen.