Zum Inhalt springen
Home » Cloud-basierte Zugangskontrolllösungen nach Gate-Typ » Cloud-basierte Zugangskontrolllösungen für Gates

Cloud-basierte Zugangskontrolllösungen für Gates

Die Verwaltung von Toren, sowohl für Einfahrten als auch für Fußgänger, ist wichtig, um die Sicherheit und die Effizienz des Zugangs in verschiedenen Bereichen wie Unternehmen, Wohnhäusern und öffentlichen Einrichtungen zu gewährleisten. Cloud-basierte Zugangskontrolllösungen, wie sie Sofia im Rahmen von ISEO anbietet, bieten eine Kombination aus fortschrittlicher Sicherheit, Benutzerfreundlichkeit und Flexibilität, die sich an unterschiedliche Nutzerbedürfnisse anpassen lässt.

Auffahrtstor-Lösungen

Einfahrtstore können mit dem IP66-Leser 1NCA ausgestattet werden, der das Öffnen über RFID-Ausweise oder Smartphones ermöglicht. Die Installation eines physischen Players kann jedoch zu Platzproblemen führen. Für eine intelligentere Verwaltung ermöglicht die Verwendung von HyperTag einen schnellen Zugriff, ohne eine App öffnen zu müssen, was den Komfort für die Benutzer erhöht.

Der Atlas-Controller verwaltet Autorisierungen und Berechtigungsnachweise und zentralisiert die Daten aller Geräte. Darüber hinaus kann die Implementierung eines automatischen Öffnungssystems mit Geolokalisierung die Effizienz weiter verbessern, obwohl dies eine sorgfältige technische Konfiguration erfordert.

Fußgängertor-Lösungen

Fußgängertore verfügen oft bereits über Zugangskontrollen oder Gegensprechanlagen. Die Integration neuer Systeme, wie z.B. Smart Relais, ist einfach und wenig aufwändig. Bei nicht elektrifizierten Eingängen können LIBRA-Zylinder mit IP66-, IP67-, IP68- und IP69-Zertifizierung verwendet werden, die für eine einfache Installation batteriebetrieben sind.

Notfallmanagement

In Notsituationen, wie z.B. bei einem Brand, kann das System so konfiguriert werden, dass sich die Tore automatisch öffnen, um die Sicherheit der Benutzer zu gewährleisten. Stromausfälle können mit mechanischen Notschlüsseln bewältigt werden, wobei die Funktionalität des Gateways erhalten bleibt.

Ein praktischer Fall

Ein Mehrfamilienhaus mit einer Einfahrt und einem Fußgängertor kann von Sofia als Teil des cloudbasierten Zugangskontrollsystems von ISEO profitieren. Anwohner verwenden Ausweise oder Smartphones, um Zugang zu erhalten, während temporäre Besucher virtuelle Ausweise erhalten. Falls erforderlich, kann der Betreiber die Tore über die Atlas-Steuerung aus der Ferne öffnen, was Flexibilität und Sicherheit bietet.

Automatische Übersetzung

Der Inhalt dieser Seite wurde automatisch übersetzt und kann einige Fehler oder Ungenauigkeiten enthalten. Wenn Sie weitere Informationen zu unseren Lösungen wünschen, wenden Sie sich bitte an unser Vertriebsteam für Ihr Land hier.