Zum Inhalt springen
Home » Cloud-basierte Zugangskontrolllösungen nach Gate-Typ » Zutrittskontrolllösungen für Brandschutztüren (EI)

Zutrittskontrolllösungen für Brandschutztüren (EI)

Brandschutztüren, die heute als EI-Türen bezeichnet werden, sind so konzipiert, dass sie einem Feuer für einen bestimmten Zeitraum standhalten. Es ist wichtig, dass alle Änderungen oder Ergänzungen an diesen Türen, einschließlich der Zugangskontrollsysteme, ihre Feuerwiderstandszertifizierung beibehalten.

Technische Lösungen


1NCA
1NCA: Der 1NCA-Leser ist ein Multistandard-Gerät, ideal für die Zugangskontrolle von elektrifizierten Türen. Es ist in den Versionen IP54 und IP66 erhältlich und mit RFID-Ausweisen und BLE-Smartphones kompatibel. Der 1NCA kann problemlos in EI-Türen integriert werden, ohne deren Zertifizierung zu beeinträchtigen, da er keine baulichen Veränderungen an der Tür erfordert.


Smart Relais
Smart Relais: Das Smart Relais ermöglicht das Öffnen von elektrischen Türen, motorisierten Toren oder jedem elektrischen Antrieb, der durch Schließen eines Kontakts aktiviert werden kann. Er kann bis zu 300 Ausweise und die letzten 1.000 Ereignisse speichern und ist damit eine vielseitige und zuverlässige Lösung für die Zutrittskontrolle. Die Installation von Smart Relais an EI-Türen muss so erfolgen, dass die Zertifizierung der Tür respektiert wird, vorzugsweise durch Integration des Geräts in bereits vom Hersteller bereitgestellte Systeme.

HyperTag HyperTag ist eine fortschrittliche Lösung, mit der sich Türen über NFC und QR-Code öffnen lassen, so dass eine freihändige Interaktion mit dem Smartphone möglich ist. Diese Vorrichtung kann an elektrifizierten EI-Türen verwendet werden und verbessert den Zugangskomfort, ohne die Feuerwiderstandseigenschaften der Tür zu verändern.


Libra LE60 Smart
Libra LE60 Smart ist ein modularer elektronischer Zylinder, der einfach nachgerüstet werden kann und mechanische europäische Profilzylinder ersetzt. Er ist so konzipiert, dass er bis zu 300 Zugangsdaten und die letzten 1.000 Ereignisse speichern kann. Libra eignet sich für die Verwendung an EI-Türen aufgrund seiner Brandschutzklasse und der einfachen Installation, die keine baulichen Veränderungen an der Tür erfordert.


Aries Smart
Aries Smart ist ein flexibler und einfach zu installierender elektronischer Griff, der sich sowohl für neue als auch für nachgerüstete Installationen eignet. Er ist batteriebetrieben, so dass keine Verkabelung erforderlich ist, und kann bis zu 300 Ausweise speichern. Aries ist in einer EN179- und EN1125-zertifizierten Version erhältlich und eignet sich somit für die Verwendung an EI-Türen. Mit der Datenschutzfunktion von Aries können Sie den Zugang zu bestimmten Räumen kontrollieren und sicherstellen, dass nur Benutzer mit hohen Berechtigungsnachweisen den Raum betreten können, wenn der Modus aktiviert ist.

Anwendung Zugangskontrolle

Die Integration von Zutrittskontrollsystemen an EI-Türen muss immer der Feuerwiderstandszertifizierung entsprechen. Geräte wie 1NCA, Smart Relais, HyperTag, Libra und Aries sind so konzipiert, dass sie eine effektive Zugangskontrolle bieten, ohne die Sicherheit zu beeinträchtigen. Diese Vorrichtungen müssen im Wartungsheft der Tür enthalten sein oder vom Hersteller als korrekt installiert zertifiziert sein.

Weitere Informationen

Die Beibehaltung des physischen Schlüssels ist möglich, wenn Aries direkt vom Hersteller installiert und zertifiziert wird. Bei der Nachrüstung kann Aries von außen montiert werden, ohne dass die Tür durchbohrt werden muss, wodurch der mechanische Notschlüssel überflüssig wird. Darüber hinaus gibt es für Türen mit Panikstangen spezielle Versionen von Aries, die kompatibel sind und sorgfältig geprüft werden müssen, um die Einhaltung der gesetzlichen und mechanischen Vorschriften zu gewährleisten.

Automatische Übersetzung

Der Inhalt dieser Seite wurde automatisch übersetzt und kann einige Fehler oder Ungenauigkeiten enthalten. Wenn Sie weitere Informationen zu unseren Lösungen wünschen, wenden Sie sich bitte an unser Vertriebsteam für Ihr Land hier.