Zum Inhalt springen
Home » PropTech Updates – Innovation in der Immobilienzugangsverwaltung » Zugangskontrolle » Smart Building Expo und Fiera Sicurezza 2017: cloudbasierte Zutrittskontrolle

Smart Building Expo und Fiera Sicurezza 2017: cloudbasierte Zutrittskontrolle

Vom 15. bis 17. November 2017 präsentiert Sofia Locks in Fieramilano (Rho), auf der Smart Building Expo und der Sicurezza, Halle 3, Stand E19A, seine innovativen cloudbasierten Zutrittskontrolllösungen: Jago, Otello und Luckey.

Die erste, Jago, ist eine Cloud-Lösung, die über standardisierte und offene RestFul-APIs leicht integriert werden kann. Sie ermöglicht die sichere und automatische Übertragung von Zutrittsdaten aus der Ferne und bietet die Möglichkeit, Softwareplattformen zu erstellen, die bluetoothbasierte intelligente Schlösser integrieren können.

Sofia Key Link: Technologie im Detail

Mit Otello ist es dagegen möglich, Gästen von Pensionen, Ferienhäusern, Bauernhöfen und Hotels direkt per Smartphone, Tablet oder PC Zutritt zu gewähren, ganz bequem von zu Hause aus: Dank der Sofia KeyLink-Technologie kann der Gast völlig selbstständig einchecken, da der Link seinen virtuellen, verschlüsselten und sicheren Schlüssel enthält.

Schließlich wird auch die Luckey-Plattform vorgestellt, eine Zutrittskontrollsoftware für Einrichtungen, die langfristige Gästeabonnements verwalten: Wir sprechen von Büros, Coworkings, aber auch von Studentenwohnheimen.

Für weitere Informationen und Live-Updates folgen Sie uns auf Twitter: https://twitter.com/sofialocks