Zum Inhalt springen
Home » Cloud-basierte Zugangskontrolllösungen nach Gate-Typ » Cloud-basierte Zugangskontrolllösungen für Schranken

Cloud-basierte Zugangskontrolllösungen für Schranken

Parkschranken sind ein entscheidendes Element für das Zugangsmanagement in vielen Bereichen, z. B. in Unternehmen, Einkaufszentren und öffentlichen Einrichtungen. Der Bedarf an sicheren, effizienten und technologisch fortschrittlichen Lösungen hat zur Entwicklung von Cloud-basierten Zugangskontrollsystemen geführt, wie sie von Sofia part of ISEO angeboten werden. Diese Lösungen verbessern nicht nur die Sicherheit, sondern machen auch die Zugangsverwaltung flexibler und kostengünstiger.

Technologische Lösungen für Barrieren

Für die Verwaltung von Zugangsbarrieren ist das 1NCA IP66-Gerät von ISEO eine ideale Lösung. Dieses Multistandard-Lesegerät kann sowohl mit RFID-Ausweisen als auch mit Smartphones verwendet werden und bietet sicheren, kontaktlosen Zugang. Dank der IP66-Zertifizierung ist das Gerät für Installationen im Freien geeignet und hält widrigen Umweltbedingungen stand.

Eine interessante Alternative ist die Verwendung von Sofia als Teil des HyperTag-Systems von ISEO. So können Schranken über NFC und QR-Code geöffnet werden. Das ermöglicht eine schnelle und sichere Interaktion, ohne dass eine App auf dem Telefon geöffnet werden muss. Dieser Ansatz kann besonders nützlich sein, um zu vermeiden, dass Sie das Autofenster herunterkurbeln müssen, was den Komfort und die Sicherheit erhöht.

Tipps zur Installation

Die Installation von Zugangskontrollgeräten erfordert bestimmte technische Überlegungen:

  • Ausstattung: Wenn das Tor offline betrieben werden soll, ist eine Stromversorgung des Geräts ausreichend. Für vernetzte Gates ist eine IP- oder Busverbindung zum Atlas Controller erforderlich.
  • Nachrüstung und Parallelschaltung: Vorhandene Schranken können mit Hilfe von Smart Relais oder Aktoren in analoge Lesesysteme integriert werden.
  • Sicherheit: Es ist wichtig, Sensoren einzubauen, die sicherstellen, dass sich die Schranke im Falle eines Aufpralls wieder öffnet, um Schäden an Personen oder Fahrzeugen zu vermeiden.

Ein praktischer Fall

Stellen Sie sich einen Firmenparkplatz mit einem konstanten Strom von Fahrzeugen vor. Durch die Implementierung des 1NCA IP66-Systems mit Smartphone-Lesung können sich Mitarbeiter Zugang verschaffen, ohne das Fenster herunterkurbeln zu müssen. Zu Stoßzeiten ermöglicht der Einsatz von HyperTag einen schnellen und reibungslosen Zugriff, wodurch Warteschlangen reduziert und die Gesamteffizienz verbessert werden.

Automatische Übersetzung

Der Inhalt dieser Seite wurde automatisch übersetzt und kann einige Fehler oder Ungenauigkeiten enthalten. Wenn Sie weitere Informationen zu unseren Lösungen wünschen, wenden Sie sich bitte an unser Vertriebsteam für Ihr Land hier.