Zum Inhalt springen
Home » PropTech Updates – Innovation in der Immobilienzugangsverwaltung » Produkt&Technologie » Die Entwicklung von Luckey: ein Überblick über die in diesem Jahr veröffentlichten Funktionen

Die Entwicklung von Luckey: ein Überblick über die in diesem Jahr veröffentlichten Funktionen

Während des letzten Jahres hat sich Luckey dank der vielen verschiedenen Funktionen, die von unserem Produktentwicklungsteam entwickelt wurden, stark weiterentwickelt. Hier finden Sie eine Übersicht über die verschiedenen Entwicklungsstufen:

Online-Öffnung und Drehkreuzverwaltung Mit dieser Funktion können Sie die Öffnung der Drehkreuze auf eine neue und innovative Art und Weise verwalten: Durch das Scannen des mit dem Gateway verbundenen Hypertags (NFC- oder QR-Code) öffnen sich die Drehkreuze sofort, ohne Bluetooth zu verwenden. Es wurde speziell für Gateways mit hohem Personenaufkommen entwickelt, da es eine schnelle Öffnung und eine einfache Integration ermöglicht, was in diesem Zusammenhang eine Priorität ist.

HyperLocks 2.0 : Der neue Standard BLE 5 wurde in unsere elektronischen Schlösser integriert, um sie noch moderner, zuverlässiger und flexibler zu machen.

In-App Unterstützung für das GDPR-Kündigungsrecht Diese Funktion wurde entwickelt, um die Allgemeine Datenschutzverordnung (GDPR) zu berücksichtigen. Sie ermöglicht es Nutzern, die Löschung ihres Luckey-Kontos und ihrer virtuellen Zugangsdaten in Echtzeit beim Manager zu beantragen.

Verbesserter System-Gesundheitscheck : Echtzeitinformationen sind unerlässlich, um das ordnungsgemäße Funktionieren eines Systems zu gewährleisten. Der Health-Check erlaubt es, sich jederzeit über den Zustand der Anlage zu informieren, um auch bei Anomalien stets informiert zu sein.

Verbesserte Verwaltung von Aufzügen und Fahrstühlen : Die Erleichterung der Bewältigung großer Personenströme, z. B. bei Coworking und Co-Living, ist von grundlegender Bedeutung. Das verbesserte Aufzugs- und Fahrstuhlmanagementsystem ermöglicht es Ihnen, die Benutzung des Aufzugs zu steuern, sowohl in Bezug auf den Etagenruf als auch auf die Steuerung der einzelnen Etagen über die Tastatur.

In-App Verwaltung des Büromodus Diese Funktion wurde entwickelt, um dem Bedarf von Räumen mit hoher Fluktuation gerecht zu werden, da sie die Verwaltung der Zugänge zu stark frequentierten Eingängen, wie z. B. der Innentür von Büros, den Eingängen von Geschäften und Logistiklagern von Restaurants, verbessert. Über die In-App-Verwaltung des Büromodus ist es möglich, personalisierte Programme für die Schlösser einzustellen, so dass sie sich öffnen und während der gesamten Dauer des Programms geöffnet bleiben und sich am Ende automatisch schließen, was die Verwaltung der Benutzerströme erleichtert.

Schaltfläche “Erkunden : Sie stellt die Revolution der grafischen Schnittstelle von Luckey dar. Über das Erkundungsmenü können Sie die zugewiesenen Berechtigungsnachweise und Karten einsehen, Ressourcen wie z. B. den Sitzungsraum reservieren und Mitteilungen empfangen.

Register der Lieferungen und physischen Schlüssel : Es war noch nie so einfach, alle an die Benutzer/Bewohner gelieferten Objekte wie physische Schlüssel, Master-Karten oder andere Objekte zu registrieren und sie über die App zu verfolgen! Sobald ein Element einem Benutzer zugewiesen ist, ist es direkt in der Anwendung sichtbar. Und die Flexibilität des Registers ermöglicht die Angabe der verschiedenen generischen Ressourcen, um den Bedürfnissen der verschiedenen Nutzer gerecht zu werden.

Virtuelles Armaturenbrett : Luckey ermöglicht es den Nutzern, ein virtuelles Dashboard des Gebäudes zu erstellen, auf dem Mitteilungen sowohl an alle als auch an bestimmte Nutzer gesendet werden können. Einmal gesendete Mitteilungen können direkt über die App gelesen werden.

Intelligentes Öffnen : Mit dieser Funktion können Sie Gateways öffnen, indem Sie einfach die Luckey-Anwendung verwenden und das Telefon an die gewünschte Tür halten. Die App kann erkennen, ob Sie sich in der Nähe eines Schlosses befinden, für das Sie einen virtuellen Schlüssel haben, und sendet automatisch einen Öffnungsbefehl.

Installations-Modus Er gewährleistet die Sicherheit von Zutrittskontrollsystemen und die Möglichkeit, Installateure unabhängig zu verwalten. Im Bereich “Installateure” ist es möglich, Konten für Mitarbeiter zu erstellen, die die Konfiguration von Schlössern und Gateways autorisieren und deren Wartung durchführen können. Es ist auch möglich, den Installationsmodus des Systems zu aktivieren und zu deaktivieren: Wenn er aktiviert ist, können Installateure mit dem System arbeiten, wenn er deaktiviert ist, können sie keine Änderungen vornehmen.

Datenschutz-Center : Über diese Funktion können Nutzer die Löschung ihrer persönlichen Daten beantragen, ihre Einstellungen aktivieren oder deaktivieren und unsere Datenschutzbestimmungen und Nutzungsbedingungen einsehen. Darüber hinaus ist es möglich, den Datenschutz des Systems je nach Bedarf einzustellen, das Zugriffsprotokoll zu begrenzen oder zu deaktivieren oder ein individuelles Datenerfassungsfenster festzulegen.

Wenn Sie weitere Informationen darüber wünschen, wie Sie Ihre Geschäftsräume mit der richtigen PropTech-Technologie vergrößern können, kontaktieren Sie uns unter der folgenden E-Mail-Adresse: info@sofialocks.com